Technik Wissenschaft Forschung

kostenlose Pressemitteilungen zu Wissenschaft und Forschung

Nov
14

Ausgezeichnete Ausbildung

IHK prämiert Ormazabal für Nachwuchsförderung

Ausgezeichnete Ausbildung
Ormazabal wurde als bester Ausbildungsbetrieb im gewerblich-technischen Bereich ausgezeichnet.

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein hat das Unternehmen Ormazabal als besten Ausbildungsbetrieb 2015 im gewerblich-technischen Bereich ausgezeichnet. Mit dem Preis würdigt die IHK die besondere Leistung von Markus Wissing. Er hat bei dem Krefelder Spezialisten für Mittelspannung im September 2012 seine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik begonnen und die Abschlussprüfung mit 99,5 von 100 Punkten bestanden.

5.983 Auszubildende in 151 Berufen haben in diesem Jahr ihre Prüfung bei der IHK gemacht. Davon wurden 337 Lehrlinge mit der Note “sehr gut” bewertet.

Ormazabal bietet seinen Azubis eine optimale Vorbereitung auf die Prüfungen. Regelmäßig finden Treffen zwischen den Berufsanfängern und dem Ausbilder statt, um den Unterstützungsbedarf festzustellen. In der Endphase der Ausbildung können die Lehrlinge an einem Vorbereitungskurs für ihren IHK-Abschluss teilnehmen. Markus Wissing ist begeistert von seiner dualen Ausbildung bei dem Mittelspannungs-Experten: “Ormazabal ist ein sehr guter Ausbildungsbetrieb und Arbeitgeber, da das Unternehmen international tätig ist und viel Wert auf die Betreuung legt.”

Die Firma erhielt den IHK-Preis für die landesbeste Leistung im Beruf Elektroniker/Elektronikerin für Betriebstechnik. Aus der aktiven Personalarbeit in den vergangenen Jahren ist unter anderem die enge Kooperation mit dem Partner-Unternehmen MEK in Krefeld erwachsen. Dort werden den Lehrlingen die theoretischen Inhalte vermittelt. “Die verschiedenen Lehrgänge bei MEK sind ein wichtiger Baustein der gesamten Ausbildung”, meint Markus Wissing.

Durch die leistungsorientierte Ausbildung wirkt der Anbieter von Komplettlösungen für die Energieverteilung dem Fachkräftemangel entgegen. So hat Ormazabal Markus Wissing im Anschluss an seine Lehrzeit übernommen und kann auf einen zusätzlichen, spezifisch ausgebildeten Mitarbeiter setzen. Für eine erfolgreiche Zukunft investiert Ormazabal in weitere junge Experten: Zurzeit beschäftigt die Firma drei Auszubildende im Bereich Elektroniker für Betriebstechnik. Außerdem bildet sie in den Berufen Industriekaufmann und Technischer Designer aus.

Ormazabal ist einer der weltweit führenden Hersteller von Schaltanlagen, kompletten Transformatorstationen und Verteiltransformatoren für die Mittelspannung. Mehr als 1.600 Mitarbeiter an über 20 Standorten rund um den Globus sorgen mit hochwertigen Produkten und Dienstleistungen für eine sichere Energieverteilung. Ormazabal gehört zu Velatia, familiengeführt und mit Hauptsitz in Zamudio, Spanien. Der Sitz der deutschen Fertigungs- und Vertriebsgesellschaften von Ormazabal mit über 250 Mitarbeitern in Krefeld ist zugleich Headquarter der Region Europa/Mittlerer Osten/Afrika. Mit seinen zukunftsweisenden Lösungen rund um die Mittelspannung reagiert der Anbieter flexibel und pragmatisch auf individuelle Kundenwünsche und ist wichtiger Partner für Energieversorger, Planer sowie Installateure. Die Produkte von Ormazabal kommen u.a. im Bereich Erneuerbare Energien, in der Kunststoff- und Autoindustrie, an Flughäfen, Bahnhöfen, Krankenhäusern oder Fußballstadien zum Einsatz. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ormazabal.com/de

Firmenkontakt
Ormazabal GmbH
Judith von Ameln
Am Neuerhof 31
47804 Krefeld
02151 4541411
02151 4541429
judith.vonameln@ormazabal.de
http://www.ormazabal.de

Pressekontakt
presigno Unternehmenskommunikation
Isabell Reinecke
Konrad-Adenauer-Allee 10
44263 Dortmund
0231 5326252
0231 5326253
ir@presigno.de
http://www.presigno.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»