Technik Wissenschaft Forschung

kostenlose Pressemitteilungen zu Wissenschaft und Forschung

Apr
08

Axis verstärkt sein Team im Bereich Zutrittskontrolle

Als Business Development Manager unterstützt Thomas Lang Axis Communications

Axis verstärkt sein Team im Bereich Zutrittskontrolle
Thomas Lang verstärkt ab April das Axis-Team.

Axis unternimmt die nächsten Schritte, um den Bereich Zutrittskontrolle kontinuierlich weiter auszubauen. Seit kurzem verantwortet Thomas Lang als Business Development Manager die strategische Entwicklung in der Region Middle Europe (DACH und Benelux).

Axis Communications, Marktführer im Bereich IP-Video, präsentierte letztes Jahr mit dem AXIS A1001 Netzwerk Tür-Controller seine erste, eigene Lösung im Marktsegment Zutrittskontrolle. Mit Thomas Lang als Business Development Manager verstärkt der schwedische Hersteller seine Präsenz in diesem Marktsegment.

Mit Thomas Lang (46) holte sich der schwedische Hersteller dabei einen Experten mit langjähriger Erfahrung an Bord. Der gebürtige Stuttgarter bringt umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Zutrittskontrolle, Türenbau und Zeiterfassung mit. Bevor er zu Axis kam, war er sieben Jahre beim Systemanbieter für Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik Geze als Sales und Key Account Manager im Bereich Sicherheitssysteme tätig. Er verantwortete dort die Aufgabe des Aufbaus des nationalen und internationalen Sales-Teams in diesem Bereich. Zuvor war er fünf Jahre Key Account Manager bei MBB Gelma GmbH, einer Tochtergesellschaft von DORMA, und Sales Manager bei Titze Datentechnik.

“Wir freuen uns, mit Thomas Lang den Bereich der Zutrittskontrolle zu stärken und unseren Partnern und Endkunden einen versierten Experten als Ansprechpartner bieten zu können. Die Kombination von Zutrittskontrolle mit Videosicherheit ist für uns ein Key-Faktor, um innovative Gesamtlösungen zu ermöglichen”, so Edwin Beerentemfel, Manager Business Development bei Axis Communications.

Thomas Lang wird aus der Region Stuttgart heraus für Axis Communications tätig sein.

Vor einiger Zeit zeigte Axis seinen ersten netzwerkbasierten Tür-Controller. Der AXIS A1001 ist der erste, nicht-proprietäre und auf einer offenen Plattform basierende Tür-Controller. Er erweitert das vorhandene Axis-Sortiment von innovativen IP-Video Produkten und bietet Partnern und Endbenutzern vielfältige Integrationsmöglichkeiten.

Weitere Informationen über das Angebot von Axis Communications im Bereich Zutrittskontrolle finden Sie hier: http://www.axis.com/global/de/products/access_control
Video: https://www.youtube.com/watch?v=sZU-1rsL9Mw
Video Anwenderstory: https://www.youtube.com/watch?v=YKApBVYBOzc

Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als globaler Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform. Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk. Axis beschäftigt über 1.600 engagierte Mitarbeiter in mehr als 40 Ländern und arbeitet mit über 60.000 Partnern aus 179 Ländern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ OMX Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com.

Firmenkontakt
Axis Communications
Silke Stumvoll
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
+49 811 555 08 21
axis@schwartzpr.de
http://www.axis.com/de/

Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Sven Kersten-Reichherzer
Sendlinger Straße 42A
80331 München
+49 89 211871-36
sk@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»