Technik Wissenschaft Forschung

kostenlose Pressemitteilungen zu Wissenschaft und Forschung

Jun
25

Besucher interessierten sich für Hamiltons Neuheiten

Sensoren zur Messung von gelöstem Sauerstoff, Leitfähigkeit, pH-Wert und Zelldichte vorgestellt

Besucher interessierten sich für Hamiltons Neuheiten
Hamilton auf der ACHEMA 2015 (Bildquelle: Hamilton Bonaduz AG)

Die Hamilton Bonaduz AG zieht eine äußerst positive Bilanz nach der ACHEMA 2015. “Unser Stand war sehr gut besucht, viele Fachbesucher interessierten sich für unsere Lösungen für die Prozessanalytik. Unsere Sensoren, die beispielsweise in der Biotechnologie, im Pharmabereich, aber auch in der rauen Umgebung der chemischen Industrie Verwendung finden, waren bei den Besuchern beliebt”, fasst Dr. Knut Georgy, Senior Market Segment Manager Process Analytics das Produktspektrum zusammen, das seitens Hamilton auf der ACHEMA präsentiert wurde. Als besondere Highlights stellten sich im Zuge dessen die Vorab-Premiere der Bluetooth 4.0-kommunizierenden Wireless Adapter, der zugehörigen App, sowie der neuen Sensorlösungen Incyte und Dencytee heraus. Diese dienen der Messung der lebenden und gesamten Zelldichte in Bioprozessen. Da die Sensoren on-line eingesetzt werden, liefern sie kontinuierliche, zuverlässige Ergebnisse, was speziell bei Anwendungen im Bereich der Zellkultur und der Fermentation einen großen Fortschritt darstellt. Weiterhin stieß die seitens Hamilton auf der ACHEMA erstmals präsentierte Polilyte Plus Sensorfamilie auf großen Anklang. Diese stellt eine sehr zuverlässige Bestimmung des pH-Wertes in rauen Prozessumgebungen sicher und ist anderen pH-Sensoren somit weit voraus. Mit dem Conducell UPW Arc Sensor wurde den Messebesuchern eine weitere Neuheit vorgestellt, mit der die Leitfähigkeit und somit die Qualität von Ultra-Reinstwasser (UPW) bestimmt wird – dies spielt vor allem in der pharmazeutischen oder chemischen Industrie oft eine entscheidende Rolle. “Egal, ob die Messung von gelöstem Sauerstoff, Leitfähigkeit, des pH-Wertes oder der Zelldichte gewünscht ist, wir haben auf der Messe unser Spektrum an Sensorlösungen für die Prozessindustrie in BioPharma und ChemPharma vorgestellt. Damit konnten wir nicht nur unsere Bestandkunden überzeugen, sondern auch zahlreiche neue Interessenten für unsere Produkte gewinnen”, resümiert Dr. Knut Georgy zufrieden und ist sich sicher, dass aus den hier geknüpften Kontakten viele neue Partnerschaften entstehen.

Bildquelle: Hamilton Bonaduz AG

Über HAMILTON:
Hamilton ist ein global aufgestelltes Unternehmen mit Hauptniederlassungen in Reno, Nevada; Franklin, Massachusetts (beide USA) und Bonaduz, Schweiz sowie Vertriebsbüros auf der ganzen Welt.
Hamilton und seine Tochtergesellschaften sind führend bei der Entwicklung und Produktion im Bereich Liquid Handling, Prozessanalytik, Robotics sowie automatisierte Lagerlösungen. Seit mehr als 60 Jahren wird Hamilton den höchsten Anforderungen seiner Kunden durch die Kombination von hochwertigen Materialien und erstklassiger Verarbeitung gerecht, damit sie die bestmöglichen Resultate erzielen können. Hamiltons Bekenntnis zu höchster Präzision und Qualität spiegelt sich nicht zuletzt in der globalen ISO 9001 Zertifizierung wieder.
Im Jahr 2014 feierte Hamilton den 25. Geburtstag seines Sensorbereichs, der einst mit pH Sensoren begann und seitdem kontinuierlich weiterentwickelt wurde. Heute umfasst das Portfolio Parameter wie pH-Wert, ORP, Leitfähigkeit, gelöster Sauerstoff (DO) sowie die gesamte- und die lebende Zelldichte. Alle diese Parameter sind in den Kernbereichen BioPharma-, ChemPharma und in Brauereien von grösster Bedeutung. Das Produktportfolio von Hamilton deckt komplette Messstellen ab: Sensoren, Kabel, Armaturen, Transmitter, Puffer, Standards und Zubehör. Die wichtigsten Innovationen des Unternehmens umfassen Arc Sensoren mit integrierten Mikro-Kontrollern, die externe Transmitter überflüssig machen. Dazu zählen auch die VisiPro DO Ex, der einzige optische Sauerstoffsensor mit ATEX/IECEx Zulassung sowie die EasyFerm Bio mit dem vollständig biokompatiblen Referenzelektrolyt Foodlyte.

Firmenkontakt
Hamilton Bonaduz AG
Nipius
Via Crusch 8
CH-7402 Bonaduz
+41 58 610 10 10
contact@hamilton.ch
http://www.hamiltoncompany.com

Pressekontakt
Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
0271 7030210
info@jansen-communications.de
http://www.jansen-communications.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»