Technik Wissenschaft Forschung

kostenlose Pressemitteilungen zu Wissenschaft und Forschung

Jul
04

Colder stellt die neuen AseptiQuik®-Konnektoren in den Größen 1/8″ und 1″ vor

Hersteller von Biopharmazeutika können jetzt aus einer vollen Produktpalette robuster und steriler Konnektoren wählen

Colder stellt die neuen AseptiQuik®-Konnektoren in den Größen 1/8" und 1" vor

AseptiQuik® S und X

Mainz-Kastel – 04. Juli 2012 – Colder Products Company, führend in der Technologie von Einweg-Verbindungen, stellt die neuen AseptiQuik®-Konnektoren in den Ausführungen S (1/8″) und X (1″) vor. Hersteller von Biopharmazeutika haben jetzt die Möglichkeit, aus einer vollen Produktpalette robuster und steriler Konnektoren, mit Durchflussvarianten von 1/8″ bis 1″ zu wählen. Durch die neuen Größen ergeben sich mehr Einsatzmöglichkeiten für unterschiedlichste Anwendungen.

Die kleine AseptiQuik-Ausführung in 1/8″ und der bereits früher am Markt eingeführte Verbinder für Schläuche mit 1/4″ ID sind für Anwendungen mit kleinem Durchfluss geeignet und bieten ein leicht bedienbares Design für zuverlässige Verbindungen ohne zusätzliche Klemmen, Armaturen oder etwa Schlauchschweißmaschinen. Einzusetzen sind sie beispielsweise bei Einweg-Anwendungen mit Bioreaktoren, der Anlage von Zellkulturen und der Probenentnahme. Mögliche Anschlussvarianten sind auch der 3/4″-Sanitäranschluss, der MPC-Steckeranschluss und Schlauchtüllen mit 3,2mm und 6,4mm Schlauchinnendurchmesser.

Höherer Durchfluss, auch in einem nicht sterilen Umfeld
Der 1″ AseptiQuik X-Verbinder ermöglicht einfache und schnelle sterile Verbindungen für Anwendungen mit höherem Durchfluss, selbst in einem nicht sterilen Umfeld. Mit diesem neuen Konnektor wird die Transportzeit von größeren Medienmengen signifikant reduziert. Das spart wertvolle Zeit und die Prozessabläufe werden deutlich verbessert. Klar wird dies bei größer ausgelegten Einweganwendungen wie bei Bioreaktoren, Mischapparaten und Transferleitungen. Anschlüsse sind der 1½“ Sanitäranschluss und Schlauchtüllen für 19,5mm und 25,4mm Schlauchinnendurchmesser.

„Hersteller profitieren von der großen Auswahl steriler Verbinder, sowohl bei der Probenentnahme, als auch beim Ernten von Zellkulturen aus einem 1.000 Liter-Mischapparat“, erklärt John Boehm, Bereichsleiter Bioprocessing bei Colder Products Company. „Die neuen Baugrößen der sterilen Konnektoren zeigen unser Engagement, ständig neue Lösungen für größere Prozessflexibilität und verbesserte Leistungen zu entwickeln.“

Colders Bioprocess Verbinder werden im zertifizierten Reinraum ISO Klasse 7 hergestellt und entsprechen den Standards der USP Klasse VI.

Mehr über die AseptiQuik-Konnektoren und weitere Colder Bioprocessing-Lösungen finden Sie unter www.colder.com/bio.

Bildmaterial finden Sie unter: http://www.hbi.de/kunden/colder-products-company/

Bildrechte: Colder Products Company

Über Colder Products Company GmbH
Colder Products Company ist führender Hersteller von Schnellverschluss-Kupplungen für die Industrie, Medizin, Biopharmarzie und Chemie.
Einen Katalog und weiterführende Informationen erhalten Sie bei:
Colder Products Company GmbH, Schmalweg 50, 55252 Mainz-Kastel, Deutschland.
Telefon: +49-6134-2878-0 Fax: +49-6134-287828. Web: www.colder.com

Kontakt:
Colder Products Company GmbH
Sylvia Mayer
Schmalweg 50
55252 Mainz-Kastel
06134/28780
sylvia.mayer@colder.com
http://www.colder.com

Pressekontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Jasmin Rast
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089/993887-27
Jasmin_Rast@hbi.de
http://www.hbi.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»