Technik Wissenschaft Forschung

kostenlose Pressemitteilungen zu Wissenschaft und Forschung

Mrz
28

MKS Business Unit Ophir erweitert Serie präzise kalibrierter Ulbrichtkugeln

Divergente und gebündelte Strahlen effizient messen

MKS Business Unit Ophir erweitert Serie präzise kalibrierter Ulbrichtkugeln
Ophir Ulbrichtkugel IS-6 (Bildquelle: Ophir Spiricon Europe GmbH)

MKS Instruments ergänzt die Produktserie der Ophir Ulbrichtkugeln zur Messung von divergenten und gebündelten Lichtquellen wie Laserdioden und LEDs. Als Kombination aus Ulbrichtkugel und Photodiodensensor ermöglichen die Systeme die Messung der optischen Leistung von divergenten, schmalbandigen Lichtquellen. Die Serie umfasst drei präzise kalibrierte Ulbrichtkugeln, die Leistungen von 20 nW bis 30 W messen.

-Die IS-1 ist eine Ulbrichtkugel mit einem Durchmesser von 25 mm, die bei Lichtquellen von 0,35 bis 1,1 Mikrometer Leistungen zwischen 20 nW und 20 mW misst

-Die 3A-IS ist eine Ulbrichtkugel mit einem Durchmesser von 40 mm, die bei Lichtquellen von 350 bis 1100 nm Leistungen zwischen 1 W und 3 W misst

-Die IS-6 ist eine Ulbrichtkugel mit einem Durchmesser von 135 mm mit vier Schnittstellen. Sie misst sowohl divergente Strahlen hoher als auch niedriger Leistung von 20 Mikrowatt bis 30 W bei Lichtquellen von 0,2 bis 2,2 Mikrometern.

Alle drei Ulbrichtkugeln messen Strahlen mit einer Divergenz von bis zu +/- 40 Grad. Sie werden standardmäßig als kalibrierte Einheit mit einem Photodiodensensor geliefert. Die IS-6 ist optional ohne Photodiodensensor erhältlich, um sie direkt in den Messaufbau des Anwenders integrieren oder als gleichförmige Lichtquelle nutzen zu können.

Mehr über das Produktspektrum von Ophir erfahren Sie unter www.ophiropt.de

Bildquelle: Ophir Spiricon Europe GmbH

Über Ophir Spiricon Europe GmbH:

Ophir Spiricon Europe GmbH ging aus der 2004 gegründeten Spiricon GmbH hervor und bündelt erstmals den europaweiten Vertrieb von Strahldiagnosesystemen der Marken Photon, Spiricon und Ophir. Das Unternehmen gehört zur MKS Instruments, Inc. und bietet eine breite Palette an Messtechnik zur Qualitätssicherung bei Lasern, darunter Leistungsmessgeräte von pW bis 120 kW sowie Energiemesser von pJ bis 1 kJ, Strahlprofil-Messgeräte und goniometrische Radiometer. Ophir Spiricon zeichnet sich durch seine serviceorientierte Beratung aus: Erfahrene Vertriebsingenieure ermitteln die Anforderungen an die Messgeräte auf Wunsch bei den Kunden vor Ort und führen individuelle Produktdemonstrationen durch.

Das Unternehmen hält weltweit zahlreiche Patente, darunter auch für BeamWatch, das erste berührungslose Strahlprofil-Messsystem. Neben dem europäischen Zentrallager verfügt das Ophir Spiricon Europe am Standort Darmstadt über ein umfangreich ausgestattetes Kalibrierlabor sowie ein modernes Reparaturcenter. Weitere Informationen finden Sie auch unter der Rubrik Lasermessgeräte unter http://www.ophiropt.de

Firmenkontakt
Ophir Spiricon Europe GmbH
Christian Dini
Guerickeweg 7
64291 Darmstadt
+49 6151 708 0
christian.dini@eu.ophiropt.com
http://www.ophiropt.com

Pressekontakt
claro! PR+Text
Dagmar Ecker
Allmannspforte 5
68649 Gross-Rohrheim
+49 6245 906792
de@claro-pr.de
http://www.claro-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»