Technik Wissenschaft Forschung

kostenlose Pressemitteilungen zu Wissenschaft und Forschung

Nov
28

Preisgekrönte App vereinfacht Schadenregulierung

ESNC-Baden Württemberg 2013 Preisträger in Heidelberg gekürt

Preisgekrönte App vereinfacht Schadenregulierung
Mobile Schadenregulierung – Heidelberg Mobil

Reutlingen / Heidelberg, 28. November 2013. Für ihre mobile Lösung zur digitalen Erfassung und Regulierung von geschädigten Feldfrucht-Flächen wurde die Firma Heidelberg Mobil bei der European Satellite Navigation Competition (ESNC) für Baden-Württemberg mit dem zweiten Preis ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 27. November 2013 in Heidelberg statt.

Im Auftrag von Europas führender Feldfrucht-Versicherung, der Vereinigten Hagelversicherung VVaG, entwickelte die Firma Heidelberg Mobil International GmbH aus Walldorf ein System zur satellitengestützten Erfassung und Regulierung landwirtschaftlicher Schäden. Traditionell halten die Versicherungsgutachter Schäden vor Ort auf Papierformularen fest, die später im Büro erfasst und reguliert werden. Tatjana Rudi, Pressesprecherin bei Heidelberg Mobil, erläutert die Vorteile der preisgekrönten App: “Die mobile Anwendung bildet den gesamten Prozess der Schadenaufnahme und -regulierung digital ab, was beispielsweise doppelte Erfassungsarbeiten überflüssig macht und die Auswertung des Schadens sofort ermöglicht. Zudem erhöht sie die Qualität der Gutachten durch eine äußerst präzise Ortsbestimmung, hinterlegte Berechnungsformeln und eine revisionssichere Erfassung der Schäden.” Der Versicherungsnehmer profitiert durch eine verkürzte Bearbeitungszeit und standardisierte Schadenregulierung. Die Versicherung spart ihrerseits Zeit bei der Regulierung sowie Kosten für Printdokumente. “Die ESNC-Auszeichnung mit dem zweiten Preis freut uns sehr, denn sie verdeutlicht die Relevanz der enthaltenen Funktionen zur präzisen Lokalisierung und revisionssicheren Dokumentation”, erklärt Tatjana Rudi.

European Satellite Navigation Competition (ESNC)

Der Wettbewerb European Satellite Navigation Competition kürt jedes Jahr die besten Ideen für satellitengestützte Anwendungen. Den Erstplatzierten aus Baden-Württemberg winken 2013 attraktive Geld- und Sachpreise. Fragen zum Thema beantwortet Dr. Stefan Engelhard von der ESNC-Geschäftsstelle Baden-Württemberg bei der IHK Reutlingen, unter Telefon 07121 201-119 oder per E-Mail: engelhard@reutlingen.ihk.de. Mehr Informationen zum Wettbewerb gibt es unter www.galileo-masters-bw.de.

Heidelberg Mobil International GmbH ist Spezialist für die Konzeption und Entwicklung von Apps für alle Plattformen und mobilen Endgeräte. Als führendes deutsches Unternehmen im Bereich Messe und Kongress Apps greift es auf einen großen Erfahrungsschatz in der Spezifikation und Umsetzung mobiler Anwendungen zurück. Heidelberg Mobil ist außerdem kompetenter Ansprechpartner für Business Apps zur Optimierung von Geschäftsprozessen, Apps für Shopping Center und den Einzelhandel sowie für Städte und Regionen. Die Stärke liegt in der Konvergenz von mobilen und stationären Lösungen, der Integration von komplexen Daten, sowie in der Verarbeitung von ortsbasierten Informationen.

Kontakt:
Heidelberg Mobil International GmbH
Tatjana Rudi
Industriestraße 41
69190 Walldorf
06227/3847840
tatjana.rudi@heidelberg-mobil.com
http://bit.ly/PR_ESNC-2013

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»