Technik Wissenschaft Forschung

kostenlose Pressemitteilungen zu Wissenschaft und Forschung

Sep
23

Springer Nature Verlagsgruppe: Partner des Copyright Clearance Center

Die Lösung der RightsDirect Mutterorganisation beinhaltet den Großteil des Contents der wissenschaftlichen, technischen und medizinischen Zeitschriften des Verlags

Springer Nature Verlagsgruppe: Partner des Copyright Clearance Center

Amsterdam, Niederlande / Danvers, MA. USA, 23.09.2015: RightsDirect, die europäische Tochtergesellschaft des Copyright Clearance Center, Inc. (CCC), einer weltweit agierenden Organisation für Lizenzierungs- und Content-Lösungen, gibt die Zusammenarbeit mit der Springer Nature Verlagsgruppe (NPG) bekannt.

Der erweiterte RightsDirect- bzw. CCC-Service bietet nun mit einer Mischung aus Titeln von Springer Science + Business Media und einem Großteil der Publikationen von Macmillan Science and Education Content aus den wissenschaftlichen, technischen und medizinischen Zeitschriften von Springer Nature. Die Kooperation mit der NPG folgt auf die Bekanntgabe zu Beginn dieses Jahres, dass der Content von Springer Science + Business Media in die RightFindTM XML for Mining Lösung integriert wurde.

“Mit RightFind XML for Mining steigern Verlage den Wert ihres Contents und ergänzen ihr Abonnement-Geschäft, da sie von den neuen Lizenz-Kanälen und -Formaten profitieren”, erläutert Emily Sheahan, General Manager und Executive Director bei CCC. “Die Verlage reduzieren damit die Kosten und den Zeitaufwand, die das Eingehen auf individuelle Kundenwünsche hinsichtlich Text-Mining-Rechte und Content-Feeds bedeuten. Gleichzeitig unterstützen sie marktbasierte Lizenzierungslösungen auf freiwilliger Basis, die den Anforderungen der verschiedenen Forschungsteams gerecht werden.”

“Wir wollen für unsere Kunden den Zugriff auf unseren Content von nature.com vereinfachen. Zudem ist er jetzt nicht nur leichter zu finden, sondern auch hilfreicher und einfacher weiterzuverwerten.” betont Elliot Hermann, Geschäftsführer Vertrieb & Strategie bei Nature Publishing Group. “RightFind XML for Mining bietet Lifesciences-Unternehmen eine Lösung aus einer Hand. Wir bieten unseren Lizenz-Kunden auch weiterhin Text- und Data-Mining auf nature.com an und lizenzieren einen Teil des Open-Access-Contents von PubMed Central.”

Weitere auf der Plattform vertretenen Verlage sind Wiley, BMJ, the Royal Society of Chemistry, Taylor & Francis, SAGE, Cambridge University Press, American Diabetes Association, American Society for Nutrition und Future Medicine.

Wissenschaftler aus dem Lifesciences-Bereich können RightFind XML for Mining nutzen, um Zugriff auf XML-Volltext-Artikel aus mehr als 4.000 peer-reviewed Zeitschriften von über 30 wissenschaftlichen, technischen und medizinischen Verlagen zu bekommen. Diese lassen sich in ihre bevorzugte Drittanbieter-Software für Text-Mining importieren. Daneben können die Wissenschaftler auf einen Blick sehen, welche für ihre Arbeit benötigten Artikel in Publikationen stehen, die sie abonniert haben und welche in Publikationen sind, die sie nicht abonniert haben. Letztere können sie bei Bedarf direkt kaufen und haben so eine vollständige Artikelsammlung zur Verfügung.

Text- und Data-Mining sind Methoden, mit denen in Textauszügen (unstrukturierte Daten) und Datenbanken (strukturierte Daten) verstecktes Wissen aufgespürt werden kann. Für das Text-Mining verwenden Wissenschaftler Software-Systeme, die ihnen helfen, die Erkenntnisse herauszufiltern, die ihnen wichtig sind, zum Beispiel Gene, Chemikalien, Medikamente oder Krankheiten. Und sie sehen damit auch die Zusammenhänge zwischen ihnen leichter und entwickeln so neue Hypothesen oder untermauern bestehende, was normalerweise sehr schwer zu bewerkstelligen wäre.

Über RightsDirect
RightsDirect ist die europäische Tochtergesellschaft des CCC und hat ihren Unternehmenssitz in Amsterdam sowie eine Repräsentanz in Tokio. CCC arbeitet eng mit den weltweit führenden Verlagen und Verwertungsgesellschaften zusammen und bietet Content- und Lizenzlösungen, die auf die Bedürfnisse nationaler und internationaler Unternehmen zugeschnitten sind. Zusammen mit CCC setzt sich RightsDirect für über 35.000 Unternehmen und über 12.000 Autoren und Verlage auf der ganzen Welt ein.

Über Springer Nature
Springer Nature ist ein neuer großer Verlag für Wissenschafts-, Forschungs-, Fach- und Schulliteratur. Mit seinem gemeinsamen Know-how, der Größe und Reichweite seiner Marken entsteht ein neues Unternehmen, das sich Wachstum und Innovation auf die Fahnen geschrieben hat. Davon sollen Forscher, Studenten, Lehrer, Fachleute, Einrichtungen und die breite Öffentlichkeit profitieren. Springer Nature ist im Mai 2015 aus dem Zusammenschluss von Nature Publishing Group, Palgrave Macmillan, Macmillan Education und Springer Science+Business Media entstanden. Dieser strategische Zusammenschluss hat zwei dynamische Verlage fusioniert, die auf mehr als 150 Jahre Verlagsgeschichte zurückblicken. Sie ergänzen sich hervorragend im Hinblick auf ihre globale Präsenz und ihre Markenportfolios. Beide Unternehmen haben stets Kreativität und Innovationsbereitschaft unter Beweis gestellt. Sie teilen die gleiche Vision: Wissen und Lernen weltweit vorantreiben. Das neue Unternehmen erzielt mit 13.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern einen Jahresumsatz von 1,5 Milliarden Euro.

Über das Copyright Clearance Center
Copyright Clearance Center (CCC) ist im Bereich Rechte-Lizenzierungstechnologien weltweit führend. Seine Lösungen machen es Unternehmen leicht, die Compliance für urheberrechtlich geschütztes Material einzuhalten. Gleichzeitig unterstützen sie die Arbeit der Autoren und fördern die Wahrung des Urheberrechts. CCC macht die Vergabe von Lizenzen für Informationsquellen, die weltweit am häufigsten verwendet werden wesentlich einfacher. Für gedruckte und digitale Bücher, Fachzeitschriften, Zeitungen und Magazine genauso wie für Filme, Fernsehshows, Bilder, Blogs und E-Books. CCC bietet Ihnen web-gestützte Tools, die es Ihnen als Unternehmen oder akademische Einrichtung ermöglichen, urheberrechtlich geschütztes Material zu verwenden, ohne gegen das Urheberrecht zu verstoßen. Weltweit. Gleichzeitig sorgt CCC dafür, dass die Arbeit der Rechteinhaber und Verfasser von Inhalten adäquat bezahlt wird. Zusammen mit RightsDirect, seinem europäischen Tochterunternehmen, setzt sich CCC für über 35.000 Unternehmen und über 12.000 Autoren und Verlage auf der ganzen Welt ein.

Kontakt
shortways communications
Vera Sander
Belfortstr. 3
81667 München
0898906670
vsander@shortways.de
http://www.shortways.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»