Technik Wissenschaft Forschung

kostenlose Pressemitteilungen zu Wissenschaft und Forschung

Okt
17

Störungsfreie Verfahrens- und Prozesstechnik: HygroFlow stellt optimale Luftfeuchte sicher

Von der Auslegung bis zur Inbetriebnahme liefert Wolf alles aus einer Hand

Störungsfreie Verfahrens- und Prozesstechnik: HygroFlow stellt optimale Luftfeuchte sicher

Der flexible HygroFlow stellt auf kürzestem Weg eine optimale Luftfeuchtigkeit sicher. (Bildquelle: Wolf GmbH)

Die exakte Steuerung der Luftbefeuchtung ist ein bedeutender Faktor für eine störungsfreie Gebäudeklimatisierung sowie für beste Produktionsergebnisse in Fertigungsprozessen. Mit HygroFlow bietet Wolf hierfür eine Lösung, die auf kürzester Strecke die Luft befeuchtet. Auf Basis werksinterner Tests und Versuche wurde der Sprühbefeuchter so optimiert, dass er, unabhängig von der Klimagerätegesamtgröße, nur noch eine sehr kurze Baulänge von 900 Millimetern besitzt. Die Befeuchtungsleistung kann jederzeit, abgestimmt auf die momentane Raumklimasituation, präzise geregelt und somit immer auf optimalen Niveau gehalten werden. Das Gerät gewährleistet die Einhaltung der Hygienevorschriften nach VDI 6022.

Geräteplanung und Betreuung durch den Hersteller

Bei Hygroflow gibt es keine Schnittstellenprobleme, denn von der Auslegung bis zur Inbetriebnahme liefert der Systemanbieter alles aus einer Hand. Der Vorteil dabei: Die Fertigung als komplette Einheit erfolgt zeitnah und das zusammengebaute Gerät wird vor der Anlieferung zuverlässig auf Störungsfaktoren wie Undichtigkeiten geprüft. Die Lösung muss so nicht erst vor Ort aufgebaut werden und ist damit schneller einsatzbereit.

Verlässliche Leistung und einfache Reinigung

In der Regel sind bei Befeuchtungsgeräten die Ventilatoren saugseitig angeordnet. Bei einer ansonsten druckseitigen Anbringung vor dem Befeuchter kann es aufgrund von erhöhtem Druck im Inneren zu Dichtigkeitsproblemen kommen.

Dank der besonderen Konstruktionsweise von Hygroflow können die Ventilatoren hier mittels eines sogenannten Gleichrichters zur vollflächigen Anströmung und Vermeidung von Rückströmungen auch ohne Probleme druckseitig angeordnet werden. Das macht das Gerät noch flexibler im Einsatz. Das Innere der Befeuchterkammer sowie die Auffangwanne bestehen aus solidem Edelstahl. Abnehmbare, doppelstufige Aerosolabscheider ermöglichen einen leichten Zugang und gewährleisten zuverlässig aerosolfreie Luft. Außerdem ist genügend Freiraum zur leichten Wartung und fachgerechten Reinigung vorhanden. HygroFlow erfüllt damit jederzeit die Anforderungen an Hygiene, Zugänglichkeit, einfache Reinigungsfähigkeit und die Einhaltung aller aktuellen Normen und Vorschriften.

Mehr Informationen zum Hygroflow Sprühluftbefeuchter finden Sie unter: www.wolf.eu/klima-profi/befeuchter

Bildquelle: Wolf GmbH

Die Wolf Group zählt zu den führenden Systemanbietern von Heizungs- und Klimasystemen und gemeinsam mit ihrer Muttergesellschaft, der börsennotierten Centrotec Sustainable AG, zu den führenden Komplettanbietern für Energiesparlösungen im Bereich der Gebäudetechnik. Mit circa 2.000 Mitarbeitern an allen Standorten und 60 Vertriebspartnern in über 50 Ländern ist Wolf international aufgestellt. Das Unternehmen erwirtschaftete 2018 einen Jahresumsatz von rund 389 Mio. Euro. Die Wolf Group hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich gezielt dem Wunsch der Menschen nach persönlicher Wohlfühlatmosphäre zu widmen. Das Unternehmen positioniert sich als „Experte für gesundes Raumklima“ und unterstreicht diesen Anspruch mit der klaren und verbindlichen Aussage: „Wolf – Voll auf mich eingestellt.“ Weitere Informationen unter www.wolf.eu

Firmenkontakt
Wolf GmbH
Gudrun Krausche
Industriestrasse 1
84048 Mainburg
+49 8751 – 74 1575
presse@wolf.eu
http://www.wolf.eu

Pressekontakt
HEINRICH Agentur für Kommunikation (GPRA)
Falko Müller
Gerolfinger Straße 106
85049 Ingolstadt
0841/9933958
falko.mueller@heinrich-kommunikation.de
http://www.heinrich-kommunikation.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»