Technik Wissenschaft Forschung

kostenlose Pressemitteilungen zu Wissenschaft und Forschung

Apr
28

Axis erhält “Bayerns Beste Arbeitgeber 2017″ Auszeichnung

Zwei Great Place to Work® Auszeichnungen für Axis Communications Great Place to Work (Bildquelle: Great Place to Work) Axis Communications zählt zu den Siegern des Landeswettbewerbs “Bayerns Beste Arbeitgeber” von Great Place to Work®. Das ist bereits der zweite Preis, den das schwedische Unternehmen mit deutschem Sitz in Ismaning dieses Jahr sein Eigen nennen kann: … Weiterlesen »

Mai
12

Der rätselhafte Spinosaurus

Taschenbuch des Wiesbadener Wissenschaftsautors Ernst Probst Titel des Taschenbuches Der rätselhafte Spinosaurus – Bild: GRIN-Verlag, München München / Nürnberg – Eine falsche Antwort bekommt man oft, wenn die Frage nach dem größten Raub-Dinosaurier des Erdmittelalters gestellt wird. Rekordhalter ist nämlich nicht der vor allem bei Kindern sehr populäre Tyrannosaurus rex (König der Tyrannen-Echsen), sondern Spinosaurus … Weiterlesen »

Sep
02

Tiere der Urwelt

Taschenbuch schildert Leben und Werk des Berliner Tiermalers Heinrich Harder (1858-1935) Berlin / München / Wiesbaden – Ein riesiger Flugsaurier der Gattung Pteranodon („zahnloser Flügel“) ziert die Titelseite des Taschenbuches „Tiere der Urwelt“ (GRIN-Verlag, München) des Wiesbadener Wissenschaftsautors Ernst Probst. Dieser Flugsaurier lebte in der Kreidezeit vor 86 bis 72 Millionen Jahren in Nordamerika, hatte … Weiterlesen »

Sep
27

Taschenbuch mit Weisheiten der Indianer

Wiesbadener Autor Ernst Probst sammelte kluge Zitate des roten Mannes Indianer bei der Bisonjagd – Zeichnung von Karl Bodmer München / Wiesbaden – Der weiße Mann hat die Uhr, aber wir haben die Zeit! Die Wahrheit ist es immer wert, ausgesprochen zu werden. Du kannst den Regenbogen nicht haben, wenn es nicht irgendwo regnet. Erwarte … Weiterlesen »

Jan
12

Was hat der “Chiemgau-Impakt” mit dem Erdbeben von New Madrid und den Donnerlöchern bei Kienberg zu tun?

Das Chiemgau Impact Research Team(CIRT)veröffentlicht im “Central European Journal of Geosciences” des Springer Verlags weitere Forschungsergebnisse zum Chiemgau-Impakt (Ein bayerisches Meteoritenkraterfeld). Seit Menschengedenken gibt es das Phänomen der Donnerlöcher, plötzliche Einbrüche des Bodens, in dem angeblich schon ganze Fuhrwerke verschwanden. Hunderte, vielleicht tausend mögen es sein, die sich im Lauf der Zeit mit einer Konzentration … Weiterlesen »

Apr
13

Dinosaurier in Bayern

Wiesbadener Wissenschaftsautor Ernst Probst veröffentlichte Taschenbücher über “Schreckensechsen” München / Wiesbaden – Mit den bisher im weißblauen Freistaat nachgewiesenen Gattungen der “Schreckensechsen” befasst sich das Taschenbuch “Dinosaurier in Bayern”: Dabei handelt es sich um Cetiosauriscus, Compsognathus, Juravenator und Plateosaurus. Bereits 1834 wurde der bis zu 10 Meter lange pflanzenfressende Plateosaurus bei Heroldsberg unweit von Nürnberg … Weiterlesen »