Technik Wissenschaft Forschung

kostenlose Pressemitteilungen zu Wissenschaft und Forschung

Dez
19

Heizen mit Pyrolyseöl aus Restbiomasse hat Potenzial

Deutlich geringere Treibhausgasemissionen und Ascherecycling sind möglich Pyrolyseöl kann beispielsweise aus Stroh hergestellt werden. (Bildquelle: bogitw – pixabay.com) Erste Zwischenergebnisse des EU-Forschungsprojekts “Residue2Heat” zeigen, dass bei der Verwendung von Schnell-Pyrolyse-Bio-Öl im Raumwärmemarkt hohe CO2-Einsparungen sowie das Recycling und nachhaltige Nutzung der bei der Herstellung entstehenden Asche zu erreichen sind. Das europäische Forschungsprojekt hat zum Ziel, … Weiterlesen »

Apr
27

Mit Pyrolyseöl heizen

EU-Projekt will Biomasse-Reststoffe im Wärmemarkt nutzen Das Gesamtkonzept des EU-Forschungsprojekts „Residue2Heat“. Grafik: OWI Mit “Residue2Heat” (Reststoffe zu Wärme) ist ein neues Forschungsprojekt der Europäischen Union gestartet, das unterschiedliche Ströme von Biomasse-Reststoffen aus Land- und Forstwirtschaft nachhaltig aufbereiten und für die Wärmeerzeugung nutzbar machen will. Ziel ist es, mit Hilfe eines flüssigen Brennstoffs aus Biomasseresten die … Weiterlesen »

Jul
01

agnion vertreibt Laborvergaser für Pellets aus Biomasse und organischen Abfällen

Innovativer Wirbelschichtvergaser zur Erzeugung von Synthesegasen Innovativer Wirbelschichtvergaser zur Erzeugung von Synthesegasen Zittau/Düsseldorf/Pfaffenhofen. – Im Rahmen ihrer Forschungstätigkeit an der TU Graz hat die agnion energy GmbH, unter Leitung von Dr. Thomas Kienberger, einen Laborvergaser zur Herstellung von Synthesegasen aus fester Biomasse entwickelt. Der TÜV-zertifizierte Laborvergaser wird jetzt in Kleinserie hergestellt. Die agnion energy bietet … Weiterlesen »

Jan
28

Neue Energien – Wie Bürger die Energiewende voranbringen können

Das Webportal ökologischekapitalanlagen.de hat einen Vergleich zwischen den einzelnen erneuerbaren Energien veröffentlicht. Insbesondere Solarparks und Photovoltaik-Anlagen sind umstritten. Die Wahl einer bestimmten regenerativen Energieform kann je nach Umwelt unterschiedlich gut oder schlecht sein. Hier gilt es die geografischen Unterschiede bzgl. Klima, Politik und Geografie zu kennen. Ein Solarpark in Bayern ist sicherlich nicht so effizient … Weiterlesen »