Technik Wissenschaft Forschung

kostenlose Pressemitteilungen zu Wissenschaft und Forschung

Mrz
09

Organobalance verstärkt Vertrieb von Helicobacter-Wirkstoff in China

Bis zu 80 Prozent der Bevölkerung infiziert – Zunehmende Antibiotika-Resistenz Pylopass gilt als weltweit bekanntester natürlicher Wirkstoff zur Kontrolle von Helicobacter pylori Der führende chinesische Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln By-Health hat ein neues Gesundheitsprodukt für Magen und Verdauung auf den Markt gebracht, das auf dem Wirkstoff Pylopass™ des deutschen Biotechnologie-Unternehmens Organobalance basiert. Pylopass gilt als weltweit … Weiterlesen »

Jun
22

Naturschutz verbindet – Deutschland, Botswana, China

Deutsche Naturschutzorganisation initiiert größtes Auswilderungsprojekt in der Kalahari (Botswana) Streifengnus in der Kalahari © SAVE SAVE Wildlife Conservation Fund Deutschland und das Wildlife Department Botswana haben im Mai dieses Jahres 400 Steifengnus und 100 Eland Antilopen in die Freiheit des Central Kalahari Game Reserve (CKGR) Nationalparks in Botswana ausgewildert. Dies ist die bisher größte Anzahl … Weiterlesen »

Mai
22

Siempelkamp: To Longkou, China, in 65 days

The largest metalforming press built to date in Germany The 50,000 t press for Nanshan is the largest press ever built by Siempelkamp as well as in Germany. Probably one of the most spectacular heavy component transports started on the premises of Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau in Krefeld on Monday: The components for a closed-die … Weiterlesen »

Apr
29

China im goldenen Glanz

Die chinesische Goldnachfrage in 2013 war außergewöhnlich hoch. Steigende Realeinkommen, eine rasch wachsende Mittelschicht und die rasante Urbanisierung sind für diese Entwicklung verantwortlich. Gute Aussichten also für Goldgesellschaften. Schmuck bildet das Fundament der Goldnachfrage in China. Im Jahr 2013 gingen 669 Tonnen Gold, also 60 Prozent in die Schmuckindustrie. China ist laut Forbes mit 428 … Weiterlesen »

Apr
23

China häuft gewaltigen Uranvorrat an

Fission 3.0 und Brades Joint Venture identifiziert Anhäufung von Anomalien. China Resources Quarterly berichtet, dass Chinas Uranimporte im Jahre 2013 auf historische Niveaus angestiegen sind. China erwarb den Kernbrennstoff zu Ausverkaufspreisen in Erwartung von Angebotsengpässen später in diesem Jahrzehnt. Insgesamt erreichten die Uranimporte Chinas im Jahre 2013 2,39 Mio. Dollar. Kanada, der zweitgrößte Produzent von … Weiterlesen »

Sep
25

TU Berlin: Constraining world trade is unlikely to help the climate

Joint press release by the Potsdam Institute for Climate Impact Research and Technische Universität Berlin From rubber dinghies to television sets: the emissions of greenhouse gases in countries like China are to a significant extent caused by the production of goods that are exported to Germany or the United States. But this doesn´t necessarily mean … Weiterlesen »

Sep
25

TU Berlin: Einschränkung des Welthandels nützt dem Klima kaum

Gemeinsame Pressemitteilung des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung und der Technischen Universität Berlin Vom Gummiboot bis zum Fernsehgerät: der Ausstoß von Treibhausgasen in Ländern wie China entsteht zu einem erheblichen Teil bei der Produktion von Gütern, die dann nach Deutschland oder in die USA exportiert werden. Dies bedeutet aber nicht unbedingt, dass die westlichen Länder ihre Emissionen … Weiterlesen »

Sep
19

Hongkong: Zentrum für Forschung und Innovationen mit attraktiven finanziellen Anreizen

Hongkong hat sich als regionales Zentrum für Forschung und Entwicklung etabliert und bietet ausländischen Unternehmen attraktive, auch finanzielle Bedingungen Wie die CHEURAM Consulting Group aus Hongkong mit Niederlassungen u.a. in Hamburg berichtet, etabliert sich Hongkong immer mehr als regionales Zentrum für Forschung und Entwicklung. Während des kürzlich in London stattgefunden Symposiums “Think Asia, Thing Hong … Weiterlesen »