Technik Wissenschaft Forschung

kostenlose Pressemitteilungen zu Wissenschaft und Forschung

Jun
08

Die heutigen Elektroautos lösen keine Umweltprobleme, es muss eine technische Revolution her!

Ansätze hierzu finden wir bereits in der Geschichte. Das heutige TESLA-Auto (bei der heutigen Marke Tesla) hat mit dem genialen Erfinder von damals Nikola Tesla nichts zu tun, hier geht es nur um einen Produzenten von Elektroautos im bekannten Sinne, ein Hersteller für Fahrzeuge mit Batterien, welche auf herkömmliche Weise mit elektrischen Strom aufgeladen werden … Weiterlesen »

Jun
01

Raritan engagiert in E-Mobility

Raritan hat seinen Fahrzeugpool um ein E-Mobil erweitert. Die Anschaffung ist nicht nur ein Statement pro umweltfreundlicher Mobilität, sondern auch Ausdruck aktueller Forschungs-Aktivitäten des Unternehmens. Raritans Elektro-Mobil (Bildquelle: Raritan) Düsseldorf, 1. Juni 2015. Raritans Europazentrale mit Sitz im niederländischen Schiedam hat ihren Fahrzeugpool um ein E-Mobil erweitert. “Das hat zum einen den Grund, dass wir … Weiterlesen »

Jul
24

Neuartiger Kathodenaufbau macht Batterien leistungsfähiger

Einsatz in Lithium-Schwefel-Batterien und Lithium-Ionen-Batterien möglich Die Nachfrage nach leistungsstarken Batterien ist groß. Effiziente Energiespeicher sind nicht nur im Hinblick auf Elektroautos ein wichtiges Thema. Auch in anderen Bereichen der Wirtschaft werden neue Möglichkeiten gesucht, mit denen elektrische Energie noch besser gespeichert werden kann. Beispiele sind neben der Elektromobilität mobile IT-Anwendungen, der Einsatz in der … Weiterlesen »

Nov
01

“Wirtschaft braucht Mobilität”

ART-KON-TOR präsentiert neue eSchwalbe und eSmart auf 14. Plattform 360° Jena, 01. November 2011 – Die Jenaer Agentur ART-KON-TOR (http://www.art-kon-tor.de) lädt am 3. November zum 14. Mal zur Plattform 360°. Unter dem Motto “Wirtschaft braucht Mobilität” werden gegenwärtige Trends in der mobilen Technologie aufgezeigt und diskutiert. Alle sechs Monate findet die Veranstaltung statt, die jedes … Weiterlesen »

Apr
11

Heraeus unterstützt BMBF-Förderprojekt

Effizientere Leistungselektronik für Automobilanwendungen durch hochwirksame beidseitige Kühlung der Bauelemente mit Heraeus Know-how. Wie leistungselektronische Steuergeräte, wie sie in aktuellen Hybrid- und Elektrofahrzeugen Anwendung finden, noch kompakter und effizienter werden können, dies erforscht derzeit Heraeus und weitere Unternehmen sowie Forschungsinstitute aus der Elektronik- und Automobilindustrie im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Förderprojekt Ultrakompaktes Leistungs-Modul … Weiterlesen »