Technik Wissenschaft Forschung

kostenlose Pressemitteilungen zu Wissenschaft und Forschung

Sep
09

Technische Trends im Raumwärmemarkt

8. Ölwärme-Kolloquium über Heizgerätetechnik und Brennstoffe Branchentreff und Erfahrungsaustausch rund um moderne Heizgerätetechnik und flüssige Brennstoffe. Am 14. und 15. Oktober 2015 findet in Hamburg das 8. Ölwärme-Kolloquium statt. Experten präsentieren auf dem Branchentreff die neuesten Entwicklungen und Forschungsergebnisse rund um das Heizen mit flüssigen Brennstoffen sowie die moderne Heizgerätetechnik. Der Erfahrungsaustausch verbindet Grundlagenforschung und … Weiterlesen »

Mai
13

Brennstoffzellen im Dieselbetrieb

System erfolgreich getestet Brenngaserzeuger des dieselbetriebenen Brennstoffzellensystems. Einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung eines modularen Brennstoffzellensystems, das mit Diesel betrieben wird, haben die Forschungspartner inhouse engineering, Enasys, MAHLE Behr GmbH & Co. KG und das Oel-Waerme-Institut (OWI) zum Projektabschluss erreicht: Die Funktionsfähigkeit des Systems wurde im Inselbetrieb des Brennstoffzellenstacks und des E-Moduls erfolgreich demonstriert. Das … Weiterlesen »

Jun
17

Intelligente Energieversorgung mit Brennstoffzellensystemen

Jahresbericht 2013 des OWI erschienen Jahresbericht 2013 des OWI Oel-Waerme-Instituts “Reformierung und Brennstoffzellensysteme” lautet das Schwerpunktthema des nun veröffentlichten Jahresberichts 2013 des OWI Oel-Waerme-Instituts. Das An-Institut der RWTH Aachen beschreibt darin für einen seiner zentralen Forschungs- und Entwicklungsbereiche die technischen Potenziale und Anwendungsmöglichkeiten portabler, mobiler und stationärer Brennstoffzellensysteme zur Strom- und Wärmeerzeugung. Brennstoffzellensysteme können durch … Weiterlesen »

Mrz
21

Könnte hydriertes Pflanzenöl das Brennstoffangebot ergänzen?

Forschungsaktivitäten für die Markteinführung Hydriertes Pflanzenöl (HVO) könnte künftig das Brennstoffangebot ergänzen. Hydriertes Pflanzenöl (HVO, Hydrotreated Vegetable Oil) hat aufgrund seiner chemisch-physikalischen Eigenschaften das Potenzial, das Angebot an fossilen und biogenen Brennstoffen im Raumwärmemarkt künftig zu ergänzen. Aus Sicht der Politik ist der Beitrag von HVO zum Klimaschutz interessant, weil es den Ausstoß von Treibhausgasen … Weiterlesen »

Okt
28

Mit Pflanzenöl heizen

Neue Verfahrenstechnik für flüssige Brennstoffe in Entwicklung Prüfstand zur Entwicklung des Pflanzenölbrenners am Oel-Waerme-Institut. (Foto: OWI) Pflanzenöl könnte künftig als alternativer Brennstoff für die häusliche Energieversorgung dienen und das heute vorwiegend verwendete Heizöl teilweise substituieren. In einem Forschungsprojekt entwickeln Partner aus Industrie und Wissenschaft ein modulierendes Brennersystem für Haushaltsheizungen, das mit Heizöl-Pflanzenöl-Gemischen sowie reinem Pflanzenöl … Weiterlesen »

Okt
02

Umweltschonende Energie für die “Insel”

Entwicklung eines methanolbetriebenen Reformer-Brennstoffzellen-Systems Prüfstand: Tests mit einem Methanol-Dampfreformer für ein Brennstoffzellensystem. Foto: OWI Das OWI Oel-Waerme-Institut und die Aixcellsys GmbH setzen ihre Entwicklung eines kompakten und leistungsstarken Reformer-Brennstoffzellen-Systems basierend auf dem Energieträger Methanol fort. Die Besonderheit des Projektes besteht in der Verwendung eines Methanol-Dampfreformers gekoppelt mit einem High Temperature Proton Exchange Membrane (HT-PEM) Brennstoffzellenstack, … Weiterlesen »

Sep
16

Brennstoffzellen erzeugen Strom für Lkw

Dauertest des Reformers erfolgreich abgeschlossen Der funktionsfähige Prototyp der Brennstoffzellen-APU als ENSA II-Demonstrator. Ingenieure am OWI Oel-Waerme-Institut haben die Lebensdauertests eines Reformers und eines Restgasbrenners für ein mobiles Brennstoffzellensystem erfolgreich abgeschlossen. Nach mehr als 1.000 Stunden Betriebszeit funktionierten die beiden Komponenten noch einwandfrei. Das OWIunterstützt damit die Entwicklung eines Brennstoffzellensystems der Industriepartner Eberspächer Climate Control … Weiterlesen »

Mai
28

Konstruktionshilfe für den Heizungs- und Industrieofenbau

Bewertungsverfahren für metallische Bauteile in der Hochtemperaturanwendung entwickelt Ein neues, computerbasiertes Bewertungsverfahren unterstützt Unternehmen im Industrieofen- und Heizungsbau bei der Konstruktion von metallischen zylindrischen Bauteilen und Rollen. Mit dem Verfahren können aus Kriechdaten eines Werkstoffes und der Abmessung eines Bauteils sowie der Betriebstemperatur und -dauer die zu erwartende Formänderung und eine Lebensdauer prognostiziert werden. Die … Weiterlesen »

Apr
29

Gute wissenschaftliche Arbeit

OWI als An-Institut der RWTH Aachen bestätigt Versuchsdurchführung an einem Brennstoffzellengesamtsystem. (Foto: OWI) Das Oel-Waerme-Institut (OWI) wurde als “An-Institut der RWTH Aachen” durch das Rektorat der Universität bestätigt. Die RWTH erkennt damit externe Institutionen als Einrichtung an der Hochschule an, wenn diese wissenschaftliche Aufgaben erfüllen, für die die Hochschule selbst keine Kapazitäten hat, und ihre … Weiterlesen »

Apr
18

Technologische Potenziale im Wärmemarkt erschließen

Jahresbericht 2012 des OWI erschienen Der Jahresbericht 2012 des OWI Oel-Waerme-Instituts ist erschienen. Mit dem Jahresbericht 2012 gibt das Oel-Waerme-Institut einen Einblick in seine Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten. Das An-Institut der RWTH Aachen beschäftigt sich mit der effizienten und umweltschonenden Nutzung fossiler und regenerativer Energien. Das Schwerpunktthema des aktuellen Berichts sind “Heiztechnologien der Zukunft”. Die Forschung … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge