Technik Wissenschaft Forschung

kostenlose Pressemitteilungen zu Wissenschaft und Forschung

Okt
31

Massives metallisches Glas für Schmuck, Accessoires und Elektrobauteile

Ring aus massivem metallischen Glas mit 18 Karat Gold im neuen Freiform-Gussverfahren hergestellt. Technologie-Lizenz-Büro (TLB) sucht Gusstechnik-Unternehmen als Lizenznehmer für neues Herstellungsverfahren des Forschungsinstituts Edelmetalle + Metallchemie (FEM). Massive metallische Gläser gelten als modernste Materialien mit großer Zukunft. Eine neue Erfindung bringt ihren industriellen Einsatz ein großes Stück voran, indem sie das zentrale Problem der … Weiterlesen »

Okt
15

Erstmals elektrostatische Pulverlackbeschichtung von Kunststoffen möglich

Ein vollkommen neues Verfahren ermöglicht die elektrostatische Pulverlackbeschichtung von Kunststoffen. Gemeinsam mit der Hochschule Offenburg hat die Firma Schneider Oberflächentechnik in Lahr dieses neuartige Verfahren entwickelt, mit dem es möglich sein wird, die Pulverlackierung auch bei Kunststoffen und Kunststoff-Verbundmaterialien anzuwenden. Die Welt der Haushaltsgeräte und Möbel kann bald viel bunter ausfallen. Pulverlackbeschichtung hat große Vorteile … Weiterlesen »

Okt
15

Erstmals elektrostatische Pulverlackbeschichtung von Kunststoffen möglich

Ein vollkommen neues Verfahren ermöglicht die elektrostatische Pulverlackbeschichtung von Kunststoffen. Gemeinsam mit der Hochschule Offenburg hat die Firma Schneider Oberflächentechnik in Lahr dieses neuartige Verfahren entwickelt, mit dem es möglich sein wird, die Pulverlackierung auch bei Kunststoffen und Kunststoff-Verbundmaterialien anzuwenden. Die Welt der Haushaltsgeräte und Möbel kann bald viel bunter ausfallen. Pulverlackbeschichtung hat große Vorteile … Weiterlesen »

Okt
15

Erstmals elektrostatische Pulverlackbeschichtung von Kunststoffen möglich

Ein vollkommen neues Verfahren ermöglicht die elektrostatische Pulverlackbeschichtung von Kunststoffen. Gemeinsam mit der Hochschule Offenburg hat die Firma Schneider Oberflächentechnik in Lahr dieses neuartige Verfahren entwickelt, mit dem es möglich sein wird, die Pulverlackierung auch bei Kunststoffen und Kunststoff-Verbundmaterialien anzuwenden. Die Welt der Haushaltsgeräte und Möbel kann bald viel bunter ausfallen. Pulverlackbeschichtung hat große Vorteile … Weiterlesen »

Okt
15

Erstmals elektrostatische Pulverlackbeschichtung von Kunststoffen möglich

Ein vollkommen neues Verfahren ermöglicht die elektrostatische Pulverlackbeschichtung von Kunststoffen. Gemeinsam mit der Hochschule Offenburg hat die Firma Schneider Oberflächentechnik in Lahr dieses neuartige Verfahren entwickelt, mit dem es möglich sein wird, die Pulverlackierung auch bei Kunststoffen und Kunststoff-Verbundmaterialien anzuwenden. Die Welt der Haushaltsgeräte und Möbel kann bald viel bunter ausfallen. Pulverlackbeschichtung hat große Vorteile … Weiterlesen »

Aug
26

Chance für Lizenznehmer: S3L-Wechselrichter aus Konstanz wird auf EPE’13 in Lille präsentiert

Aug
26

Opportunity for Licensees: S3L- Inverter from Constance is being presented at EPE’13 in Lille

Jul
31

Wechselrichter der Hochschule Konstanz sorgt für mehr Effizienz

S3L-Inverter macht Solaranlagen, Windkraft, Motorsteuerung und Stromversorgung wirkungsvoller Technologie-Lizenz-Büro führt Unternehmen und Erfindung erfolgreich zusammen. – Die innovative elektronische Schaltung aus dem Labor für Leistungselektronik der Hochschule Konstanz macht Inverter-Technologie noch wirtschaftlicher und umweltfreundlicher. Die Vermarktung und das Patentmanagement der Erfindung des sogenannten Soft Switching Three Level (S3L)-Inverters wird von der Technologie-Lizenz-Büro (TLB) GmbH in … Weiterlesen »

Jul
08

FlexLog GmbH: Ausgründung mit neuem Fördersystem

TLB unterstützt als Innovationspartner das Spin-off des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) Das modulare Fördersystem von FlexLog arbeitet vollständig dezentral ohne Leitrechner. Das junge Technikunternehmen FlexLog GmbH positioniert sich mit einem neuartigen modularen Fördersystem erfolgreich am Logistikmarkt. Die Ausgründung des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) bietet eine Lösung für die einfache Anpassung von Förderstrecken bei … Weiterlesen »

Apr
08

Aquakultur auf der Hannover Messe: Klares Wasser dank Kork

Der schwimmende Fischkot und sein Erfinder Dr. Alexander Brinker Technologie-Lizenz-Büro (TLB) verwertet Erfindung, die Fischkot zum Schwimmen bringt. – Der Fischkonsum ist weltweit auf eine Rekordhöhe von nahezu 130 Millionen Tonnen jährlich angestiegen. Da die Meere überfischt sind, boomt die Züchtung von Fischen in Aquakultur. Mit einer jährlichen Wachstumsrate von acht Prozent ist die Aquakultur … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge