Technik Wissenschaft Forschung

kostenlose Pressemitteilungen zu Wissenschaft und Forschung

Jan
22

Mehr Effizienz durch weiche Schaltungen

Neue Forschungsergebnisse zu S3L und SS3L Inverter-Topologien werden auf EMV Kongress in Düsseldorf präsentiert Prinzipschaltbild des Soft Switching Three Level Inverter (S3L und SS3L Inverter) (Bildquelle: Prof. Manfred W. Gekeler, Hochschule Konstanz) Ein großes Thema im Bereich der erneuerbaren Energien ist die Effizienz und die elektromagnetische Verträglichkeit – beispielsweise bei der Netzeinspeisung. Denn der durch … Weiterlesen »

Okt
28

Leistungseinbußen bei Silizium-Solarzellen schon bei der Herstellung verhindern

Von der Grundidee zur technischen Realisierung: Universität Konstanz investierte zehn Jahre Forschungs- und Entwicklungsarbeit Professor Giso Hahn, Svenja Wilking und Axel Herguth (von links). Eine der großen Herausforderungen beim Thema “Regenerative Energie” ist eine noch effizientere Nutzung der zur Verfügung stehenden Rohstoffe. Gerade bei der Stromgewinnung aus Sonnenlicht wird stetig an einer noch besseren Ausbeute … Weiterlesen »

Sep
02

Enorm leicht, stark dämpfend und gut umformbar

Ein neuer Schichtverbundwerkstoff aus Blech mit Zwischenschichten vereint eine gute Schalldämpfung mit den Vorzügen einer gezielt einstellbaren Steifigkeit – bei sehr geringem Gewicht. Streifen im Querschnitt, der einseitig versickt ist. Die schwarze Füllung stellt Klebstoff dar. (Bildquelle: Institut für Umformtechnik, Universität Stuttgart) Das von Forschern der Universität Stuttgart neuentwickelte hybride Halbzeug “Bolight” bietet gute Dämpfungseigenschaften … Weiterlesen »

Mai
05

Ribosomen-Entstehung als attraktives Ziel für neuartige antibakterielle Wirkstoffe

An der Universität Konstanz entwickelte Screening-Methode beleuchtet die Entstehung von Ribosomen Bakterienzellen, deren ribosomale Untereinheiten farbig markiert sind. Die Diskussion über multiresistente Krankenhauskeime hat es wieder gezeigt: Es fehlt derzeit noch an neuen Antibiotika-Wirkstoffen, die beispielsweise auch bei resistenten Bakterien wirken. Mit einem neu entwickelten Verfahren könnten solche neuartigen antimikrobiellen Wirkstoffe aufgespürt werden. Diese wirken … Weiterlesen »

Mrz
13

Optischer Datenspeicher macht schnelles Auslesen von großen Datenmengen möglich

Detektion in verschiedenen Tiefen und Speicherschichten bei einem Multischicht-Speichermedium. (Bildquelle: Zeichnung: E. Papastathopoulos (ITO)) In Bibliotheken, Datenbanken oder auf Servern müssen immer größere Datenmengen verarbeitet werden. Dabei sollen möglichst viele Nutzer gleichzeitig zugreifen können -mit hoher Transfer-Rate. An der Universität Stuttgart wurde ein Verfahren erfunden, das es ermöglicht, große Datenmengen sehr schnell optisch auszulesen. In … Weiterlesen »

Okt
20

Manipulation des Begattungsverhaltens senkt Varroa-Population signifikant

Varroa-Schutz durch Besprühen einer Bienenwabe mit Pheromonen TLB vermarktet für Universität Hohenheim ersten biologischen Schutz vor Varroamilben. Gesunder Honig ohne Pestizidrückstände – dieses Ziel stellt Imker angesichts der Varroamilbe jedes Jahr zur Brutzeit der Bienen erneut vor große Herausforderungen. Die Milbe gilt als weltweit größtes Problem der Imker und führt schlimmstenfalls zum Verlust ganzer Bienenvölker. … Weiterlesen »

Jan
31

Marcus Lehnen ist neuer Geschäftsführer der TLB GmbH

Seit Januar 2012 ist Marcus Lehnen (40), Diplombiologe und MBA, neuer Geschäftsführer der Technologie-Lizenz-Büro (TLB) der Baden-Württembergischen Hochschulen GmbH in Karlsruhe. Er wird Prof. Dr. Arno Basedow ablösen, der die TLB GmbH seit Juni 2006 leitet und Ende März 2012 altersbedingt ausscheiden wird. TLB ist als Agentur für Erfindungs- und Patentmanagement in der Patentverwertungslandschaft Deutschlands … Weiterlesen »