Technik Wissenschaft Forschung

kostenlose Pressemitteilungen zu Wissenschaft und Forschung

Aug
15

Was macht guten Unterricht und gute Lehrer aus? Ein Pädagoge und eine Wissenschaftlerin im Dialog

Michael Felten und Elsbeth Stern präsentieren neuen Ratgeber

Was macht guten Unterricht und gute Lehrer aus? Ein Pädagoge und eine Wissenschaftlerin im Dialog

Neuer Ratgeber von Elsbeth Stern und Michael Felten

Was geschieht, wenn ein erfahrener Pädagoge und eine Lernforscherin gemeinsam auf den Schulalltag blicken? Werden sie die Rolle des Lehrers und die Frage nach der Unterrichtsqualität neu bewerten? Michael Felten und Elsbeth Stern wagen das Experiment: In ihrem Buch „Lernwirksam unterrichten. Im Schulalltag von der Lernforschung profitieren“ verbinden sie Erfahrungswissen mit dem aktuellen Stand der Wissenschaft. Das Bild, das sich im Wechselspiel der beiden Autoren zeigt, ist so überraschend wie vielversprechend: Es geht nicht darum, die Schule komplett „neu zu denken“ – sondern es reicht aus, eine Vielzahl wichtiger Details zu verbessern. Lernforschung und Schulpraxis im Austausch stehen so zugleich als neues Paradigma für eine nachhaltige Optimierung des Bildungswesens.

Wie lernen Schüler – und wie lernen sie mit Freude? Welche Rolle spielen die Lehrer? Wann sollte welche Methode eingesetzt werden, etwa das selbstständige Lernen der Schüler? Was tun bei vollen Klassen und Störungen? Wie können Lehrer auf die Unterschiede der Schüler eingehen? Und wie können sie selbst weiterlernen? Diese und viele andere Fragen betrachten Michael Felten und Elsbeth Stern im Dialog: Der Praktiker berichtet von den Klippen und Erfolgen des Schulalltags, die Wissenschaftlerin kommentiert und erweitert das Bild mit Befunden der Lernforschung. Betrachtet werden etwa auch Wege zu einer positiven Beziehung zwischen Schülern und Lehrern, die Zusammenarbeit mit den Eltern und der Umgang mit Qualitätskontrollen. Stück für Stück und nahe an der Unterrichtsrealität entsteht so das Bild eines guten Lehrers – der kein „Wunderpädagoge“ sein muss, sondern sein facettenreiches Handwerk lernen kann. Damit bezieht das Buch auch Position zu wiederkehrenden Fragen der Bildungsdebatte: denn es zeigt, dass Unterrichtsqualität wesentlich von der Lehrkraft und ihrem professionellen Handeln abhängt.

Elsbeth Stern, Psychologin und Bildungsforscherin, ist Professorin am Lehrstuhl für Lehr- und Lernforschung an der ETH Zürich. Michael Felten ist Gymnasiallehrer für Mathematik und Kunst in Köln sowie Autor erfolgreicher pädagogischer Fachbücher.

Lernwirksam unterrichten. Im Schulalltag von der Lernforschung profitieren
Von Michael Felten und Elsbeth Stern
160 S.
Eur (D) 19,50 / Eur (A) 20,10 / sFr 31,10
ISBN 978-3-589-23292-5Weitere Informationen unter www.cornelsen.de

Zum Cornelsen Verlag:
Der Cornelsen Verlag gehört zu den führenden Verlagen für Bildungsmedien in Deutschland. Das Verlagsprogramm reicht von Schulbüchern, Lernhilfen, Nachschlagewerken und Fachbüchern über Weiterbildungsveranstaltungen bis zu multimedialer Software und umfangreichen E-Learning-Angeboten. Das Verlagsprogramm umfasst 17.000 Titel. Gemeinsam mit den Marken Cornelsen Experimenta, Duden Schulbuch, Oldenbourg, Brigg Pädagogik, bsv/Patmos, Fraus, Sauerländer, Verlag an der Ruhr, Veritas sowie Volk und Wissen zählt der Cornelsen Verlag zu den Cornelsen Schulverlagen. Dort sind führende Verlage für Bildungsmedien in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Tschechien gebündelt. Cornelsen Verlag

Kontakt:
Cornelsen Verlag
Judith Krieg
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
03089785 186
judith.krieg@cornelsen-schulverlage.de
http://www.cornelsen.de

Pressekontakt:
Cornelsen Schulverlage
Judith Krieg
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
03089785186
judith.krieg@cornelsen-schulverlage.de
http://www.cornelsen.de/presse

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»