Einweihung des Smart Charging im Reallabor Smart East

Save the date: Energiewendetage am 24. September

Einweihung des Smart Charging im Reallabor Smart East
Neue PV-Anlagen auf dem Mehrgenerationenhaus

Im Rahmen der 16. Energiewendetage Baden-Württemberg findet in Karlsruhe am 24. September 2022 das Energie- & Klimafestival statt. Das Reallabor Smart East in der Karlsruher Oststadt um die Hoepfner-Burg ist auch dabei. In dem Reallabor haben sich die Verbundpartner FZI Forschungszentrum Informatik, Karlsruher Institut für Technologie, Seven2one Informationssysteme, die Stadtwerke Karlsruhe und weitere Partner zusammengetan, um eine Blaupause für smarte, energieoptimierte Quartiere zu schaffen.… mehr “Einweihung des Smart Charging im Reallabor Smart East”

KNX developments and OEM devices at light + building

TAPKO Technology presents devices in Hall 9.0, Booth C89

KNX developments and OEM devices at light + building
Secure and OEM devices

World-class trade fair – World class products

TAPKO is a German KNX manufacturer with over 20 years of experience and its own device manufacturing in the European Union. Home and building automation as well as networked smart applications are our passion. Here we have been known for decades as a reliable developer and, above all, OEM device supplier.… mehr “KNX developments and OEM devices at light + building”

TAPKO Technologies GmbH auf der Light + Building 2022

Weltleitmesse mit KNX Entwicklungen und OEM Geräten von TAPKO Halle 9.0, Stand C89

TAPKO Technologies GmbH auf der Light + Building 2022
TAPKO mit neuem Messestand auf der Light + Building Frankfurt

Haus- und Gebäudeautomation sowie vernetzte smarte Anwendungen sind seit Jahrzehnten die Passion des süddeutschen Unternehmens TAPKO.

Wir sind als OEM Geräte-Lieferant im internationalen Markt bekannt und mit eigener Geräte-Herstellung in der Europäischen Union auch in nächster Zeit in einer Situation unsere Kunden gut beliefern zu können.… mehr “TAPKO Technologies GmbH auf der Light + Building 2022”

Ophir Beam Profiler von MKS für grosse und divergente Strahlen

Kleine Pixel – hohe Auflösung

Ophir Beam Profiler von MKS für grosse und divergente Strahlen
Die Ophir SP504S Strahlprofilkamera MKS Instruments. (Bildquelle: @Ophir)

MKS Instruments stellt die Ophir® SP504S Strahlprofilkamera zur Messung des Strahlprofils vor. Der Vorteil der neuen Kamera liegt vor allem in der industrieweit geringsten Pixelgröße: Sie ist mit nur 4,5 µm bis zu dreimal kleiner als vergleichbare Wettbewerbs-Modelle. Die Strahlprofilkamera liefert damit eine höhere Auflösung bzw. ermöglicht die Messung und Verfolgung von Strahlen mit kleinerem Strahldurchmesser während weite und divergente Strahlen durch die große Messfläche ebenfalls erfasst werden.… mehr “Ophir Beam Profiler von MKS für grosse und divergente Strahlen”

Neuer KI-Award für Startups fördert die Expansion nach Asien und Nordamerika

Bewerbungsschluss für den AI Beyond Borders Award von German Entrepreneurship ist der 3. Oktober 2022.

Neuer KI-Award für Startups fördert die Expansion nach Asien und Nordamerika
(Bildquelle: German Entrepreneurship)

München, 15. September 2022 – Startups aus dem KI-Bereich treffen bei ihrem Weg zur internationalen Expansion auf zusätzliche Hürden wie Datenschutzregulierungen oder gesellschaftliche Akzeptanz der Technologie. Die AI Beyond Borders Awards stellen daher im Unterschied zu anderen Wettbewerben nicht nur die Nutzung von künstlicher Intelligenz, sondern auch das Potenzial zur Internationalisierung in den Vordergrund.… mehr “Neuer KI-Award für Startups fördert die Expansion nach Asien und Nordamerika”

3D Evolution Software mit Tool zur Kollisionsprüfung

3D Evolution Software mit Tool zur Kollisionsprüfung
Kollisionen werden in einer Liste aufgeführt und zur Analyse in den integrierten 3D-Viewer gezogen (Bildquelle: CoreTechnologie GmbH)

Der deutsch-französischen Software-Hersteller CoreTechnologie (CT) hat eine neue Software Version des 3D_Evolution DMU Inspector zur Kollisionsprüfung auf den Markt gebracht. Die Software wurde speziell für die Belange des Maschinen- und Anlagenbaus entwickelt. Mit dem neuen Tool gelingt es, vor der Montage sicherzustellen, dass es nicht zu Kollisionen oder Durchdringungen zwischen den Bauteilen kommt.… mehr “3D Evolution Software mit Tool zur Kollisionsprüfung”

Deutscher Mobilitätspreis: 36 Projekte nominiert

Bis zum 15. Oktober online abstimmen

Deutscher Mobilitätspreis: 36 Projekte nominiert
Die Longlist für den Deutschen Mobilitätspreis steht fest. (Bildquelle: Adobe Stock)

-Longlist veröffentlicht

-Publikumsvoting ab sofort unter www.mobilitaetspreis.de/abstimmen

-Preisverleihung am 27. Oktober in Berlin

Die Spannung steigt: Beim Deutschen Mobilitätspreis (DMP) haben es 36 Projekte auf die Longlist geschafft. Sie stehen in insgesamt neun Kategorien zur Wahl. Ab sofort kann unter www.mobilitätspreis.de/abstimmen bis zum 15.… mehr “Deutscher Mobilitätspreis: 36 Projekte nominiert”

Perfect surface finishes for products made with additive manufacturing

Mass finishing and coating of small components in rotary drums

Perfect surface finishes for products made with additive manufacturing
The Walther Trowal AM post process machine AM 2 eliminates the surface roughness.

At the Formnext exhibition 2022 Walther Trowal presents two surface treatment technologies: Mass finishing and coating of small components in rotary drums. In the AM post process machine the surface of 3D printed components is refined by deburring, smoothing or polishing; in the Rotamat coater the component surface is coated with lacquer materials.… mehr “Perfect surface finishes for products made with additive manufacturing”

Der große Irrtum

Was ist, wenn die Wissenschaft irrt? (Neue Erkenntnisse zu Erderärmung/Klimawandel)

Der große Irrtum
Titelseite zum CO2-Report „Der CO2-Irrtum“

Gerne zitiert Karl A. Slickers Albert Einstein: „Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vorne herein ausgeschlossen erscheint.“

Damit schließt er auch auf seine eigene Arbeit und Erkenntnisse, die er zwar allesamt wissenschaftlich belegen kann, die von der etablierten „Expertenelite“ aber entweder gar nicht zur Kenntnis genommen oder aber als „undenkbar“ abgetan werden.… mehr “Der große Irrtum”

Perfekte Oberflächen für additiv gefertigte Teile

Bearbeiten und Beschichten von Oberflächen: neue Technologien von Walther Trowal

Perfekte Oberflächen für additiv gefertigte Teile
Die AM-Post-Process-Maschine AM 2 von Walther Trowal entfernt alle Oberflächenrauheiten.

Auf der Formnext 2022 zeigt Walther Trowal zwei Technologien für die Oberflächentechnik: das Gleitschleifen und die Trommelbeschichtung. In der AM-Post-Process-Maschine werden die Oberflächen der fertigen Teile schonend bearbeitet; im Rotamat werden sie homogen mit speziell für die Additive Fertigung entwickelten Lacksystemen beschichtet.… mehr “Perfekte Oberflächen für additiv gefertigte Teile”