Technik Wissenschaft Forschung

kostenlose Pressemitteilungen zu Wissenschaft und Forschung

Jul
22

UN-SDG-Nachhaltig: Das All: Goldeier legende Wollmilchsau

Dynamische-Relativität. Der Quantensprung vom IST-ZUSTAND – zum VERLAUF von RAUM und ZEIT

UN-SDG-Nachhaltig: Das All: Goldeier legende Wollmilchsau

Die Dynamische Relativität

Aktuelle Quanten-Sprünge in Astronomie und Ökonomie

Das Design …

Das Astroja-Pferd entstammt dem Troja-Pferd. Statt Krieger sind jedoch in ihm Astronomie-Aspekte versteckt. Durch die Visualisierung von Aspekten und Korrelationen kann man sich alles besser merken. Das Bild vom Astroja-Pferd bleibt in Ihrem Kopf, wie das Ei des Kolumbus (hier 10 Eier) oder das Troja-Pferd.

Das Verborgene …

… befindet sich im Kopf über Wirbelsäule bis hin zum Schwanz. Verborgen wird zunächst die Simple Relativitäts-Theorie von Albert Einstein E = m * c². Das “c” ersetzen wir jedoch später in unserer Dynamischen Relativitäts-Theorie durch unser “z” (s. Buch: AstronEffizienzOnomie). Das “Gelbe vom Ei” von jedem der einzelnen 10 Eier lautet wie folgt:

1. “Ist”-Modell: Aus den Ressourcen (m) resultieren die (G-) Gravitations- und (F-) Flieh-Kräfte als Vorderbeine – und die maximale Energie (der betrachteten Materie) resultiert aus Einsteins statischem Multiplikator “c²”.

2. Dynamisches “War-Ist-Wird”-Modell: Ersatz von Einsteins “c” durch unser “z”, dem dynamischen Multiplikator. Aus (z) resultieren die (S-) Raum- und (T-) Zeit-Kräfte (auch unsere Erfindungen) als Hinterbeine. Die Gesamt-Energie (E), Kopf, resultiert (=) aus der Multiplikation (*) der Ressourcen (m, inkl. derer Kräfte G und F) mit dem Dynamischen Multiplikator (z, inkl. dessen Kräfte von S und T). Das Quadrat ( .² ) deutet an, daß das Dynamische (z) viel wichtiger ist, als das Materielle (m) .

Das Offensichtliche … Das “Ist”! …

Die Astronomie- und (westliche) Ökonomie, Soziologie und Ökologie konzentrieren sich bis heute primär auf den vorderen Bereich des Astroja-Pferdes, weil Ressourcen das sind, was man am ehesten sehen und fühlen kann. Die Ausbeute hieraus sind jedoch nur 5%. Nur 5% der energetischen Kräfte des Alls sind (waren…) bis dato bekannt.

Das “Mysteriöse” … Der Quantensprung: Der “War-Ist-Wird”-Raum-Zeit-Verlauf der Dynamischen Relativität! …

Viele mysteriöse Aspekte haben wir entziffern können: z.B.: die Zeit (Stephen Hawking: “WHATEVER THAT may be …”); den Raum ( Lee Smolin: “Raum ist das Natürlichste, was es gibt, doch je tiefer wir ihn analysieren, desto mystischer wird er.”); die “dunkle Materie” (23% der bis dato unbekannten Kräfte: Warum zirkulieren die Planeten nicht schneller, als sie eigentlich können sollten); und “dunkle Energie” (72% der bis dato unbekannten Kräfte: Warum wächst das Universum schneller, als nach heutigem Kenntnisstand eigentlich möglich?). Das sind (waren) die bis dato unbekannten 95% aller Kräfte – welche wir durch den Quantensprung des “War-Ist-Wird-Raum-und-Zeit-Verlaufs” in unserer “Dynamischen Relativitäts-Theorie” aufklären. Und u.a. mit ihnen optimieren wir nun unsere Welt. Denn vieles ist übertragbar.

Das Eindeutige …

Das Universum beherrscht mit seinen Kräften selbstverständlich auch die Erde und (in-)direkt auch unsere (Gedanken-)Konstrukte. Deshalb sind wir sicher, vieles auf unserer Erde mit seinen Gesetzen optimieren zu können.

Zum Nachlesen empfehlenswert …

Die ersten deutschen Bücher sind: (1.) AstronZeitOnomie, ISBN 978-3-7439-0186-5 mit u.a. der erfundenen Zeit-Formel, einem neuen Wirtschafts-System, sowie einem optimierten Vermögens-/Einkommens-System (LAZEB: LebensArbeitsZeitEinheitenBONUS – auf der Basis der Geburts-Lebzeit-Energie der Sterne) und einem besseren Währungs-System (TEMPUS – auf LAZEB aufbauend); (2.) AstronRaumOnomie, ISBN 978-3-7497-1696-8 mit den erfundenen Raum- und “Dunkle-Materie”-Formeln, sowie einem besseren Friedens- und Freiheits-System; und (3.) AstronEffizienzOnomie, ISBN 978-3-7497-9467-6 mit den erfundenen Formeln der “Dynamischen Relativität” und “Dunklen-Energie”, sowie einem starkem Fokus auf Effizienz-Aspekte in Astronomie und Ökonomie, welche auch der Nachhaltigkeit dienen.

Albert Bright / Helmut Rasch.

VG-WORT – Kartei Nr. 1708928

PIC: 0dcb2b2d80e54f3cba1045cc4607229d, Albert Bright / Helmut Rasch

LINK-NAME

World-Wide-WealthYouTube-Video

c/o Autonomyhttps://youtu.be/rQLSubwKg_8

Heubergredder 14A

22297 Hamburg

www.world-wide-wealth.com

helmut.rasch@world-wide-wealth.com

Zur Optimierung unserer Welt entwickelt autonomy – Projekt: World-Wide-Wealth -neue Theorien, Methoden, Veranschaulichungs-Muster/-Bilder, Bücher, Seminare und Vorträge/Keynote-Speeches.

Die Universums-Astronomie-Gesetze wurden als die idealste Basis erkannt, um auch Weltoptimierungen zu erreichen. Mit Querdenker- und Erfinder-Kompetenz wurden schnell viele Korrelationen entdeckt bzw. neu erfunden. Zu letzteren gehören uva. die Zeit-Formel; Raum-Formel; Raum-/Zeit-Korrelation; Dynamische Relativität; Entschlüsselung der “Dunklen Materie” (23% der bis dato unbekannten Kräfte des Alls); Entschlüsselung der “Dunklen Energie” (72% der bis dato unbekannten Kräfte des Alls) … , usw. – und auch die Neu-Orientierungen in Wirtschaft & Währung, Gesellschaft & Frieden, Weisheit & Wohlstand, Ökologie & Nachhaltigkeit.

Die bisherigen Erkenntnisse sind in 3 Büchern zusammengefasst: 1.) AstronZeitOnomie, ISBN (paper) 978-3-7439-0186-5; 2. AstronRaumOnomie ISBN (paper) 978-3-7497-1696-8 und 3. AstronEffizienzOnomie ISBN (paper) 978-3-7497-9467-6 .

Kontakt
world-wide-wealth – autónomy
Helmut Rasch
Heubergredder 14a
22297 Hamburg
017643376540
helmut.rasch@world-wide-wealth.com
http://www.world-wide-wealth.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«