Wenger Engineering baut Wasserstoffanlage in der Schweiz

Ulmer Wenger Engineering GmbH realisiert größte Produktionsanlage für Grünen Wasserstoff in der Schweiz

Wenger Engineering baut Wasserstoffanlage in der Schweiz

Wasserstoff-Produktionsanlage am Wasserkraftwerk Reichenau (Schweiz) (Bildquelle: Axpo Holding AG, Schweiz)

Ulm, 11. Juni 2024 – Die Wenger Engineering GmbH aus Ulm hat erfolgreich die größte Produktionsanlage für Grünen Wasserstoff in der Schweiz geplant und gebaut. Die Betreiberin der Anlage, die Axpo ist die größte Produzentin für erneuerbare Energien in der Schweiz und setzt mit diesem Projekt ein starkes Zeichen für die Energiewende und nachhaltige Energieerzeugung.

Die neue Anlage wird Grünen Wasserstoff in großem Maßstab produzieren und damit einen wesentlichen Beitrag zur Reduktion von CO2-Emissionen leisten. Grüner Wasserstoff gilt als ein Schlüsselbaustein für die Dekarbonisierung verschiedener Industrien und des Verkehrssektors. Die innovative Anlage nutzt modernste Technologie, um Wasser mittels Elektrolyse in Wasserstoff und Sauerstoff zu zerlegen, wobei ausschließlich erneuerbare Energiequellen zum Einsatz kommen.

David Wenger, Geschäftsführer der Wenger Engineering GmbH, äußert sich äußerst zufrieden über die erfolgreiche Realisierung des Projekts: „Wir sind stolz darauf, gemeinsam mit der Axpo einen so bedeutenden Schritt in Richtung einer nachhaltigen Energiezukunft gegangen zu sein. Unsere Expertise und unser Engagement für innovative Lösungen haben es ermöglicht, diese hochmoderne Anlage trotz großer technologischer Herausforderungen zu realisieren. Dies ist ein wichtiger Meilenstein nicht nur für uns, sondern auch für die gesamte Energiebranche.“

Die Eröffnung der Anlage markiert den Beginn einer neuen Ära in der Produktion von Grünem Wasserstoff in der Schweiz. Axpo und Wenger Engineering GmbH unterstreichen mit diesem Projekt ihre Rolle als Vorreiter im Bereich der erneuerbaren Energien und der technologischen Innovation.

Über Wenger Engineering GmbH:

Die Wenger Engineering GmbH mit Sitz in Ulm ist ein führendes Ingenieurbüro, das sich auf innovative Energielösungen spezialisiert hat. Mit einem starken Fokus auf Forschung und Entwicklung bietet das Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen für die Energie- und Umwelttechnik.

Über Axpo:

Axpo hat die Ambition, mit innovativen Energielösungen eine nachhaltige Zukunft zu ermöglichen. Axpo ist die größte Schweizer Produzentin von erneuerbarer Energie und internationale Vorreiterin im Energiehandel und in der Vermarktung von Solar- und Windkraft. Mehr als 6700 Mitarbeitende verbinden Erfahrung und Know-how mit der Leidenschaft für Innovation und der gemeinsamen Suche nach immer besseren Lösungen. Axpo setzt auf innovative Technologien, um die sich stets wandelnden Bedürfnisse ihrer Kunden in über 30 Ländern in Europa, Nordamerika und Asien zu erfüllen.

Pressekontakt:

Wenger Engineering GmbH

Marketing und Kommunikation

mail@wenger-engineering.com

Für Rückfragen, die sich direkt um Axpo drehen:

Axpo Holding AG, Corporate Communications

T 0800 44 11 00 (Schweiz), T +41 56 200 41 10 (International)

(Erreichbar von 08.00 Uhr bis 17.30 Uhr) medien(at)axpo.com

Bildquelle: Axpo Holding AG, Schweiz

Die Wenger Engineering GmbH mit Sitz in Ulm ist ein führendes Ingenieurbüro, das sich auf innovative Energielösungen spezialisiert hat. Mit einem starken Fokus auf Forschung und Entwicklung bietet das Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen für die Energie- und Umwelttechnik.

Kontakt
Wenger Engineering GmbH
David Wenger
Einsteinstraße 55
89077 Ulm
017617314240
73861b7362e1362da15e932387420b8c5941b500
http://www.wenger-engineering.com